Datenschutz

Erklärung zur Informationspflicht

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist mir ein großes Anliegen. Ich verarbeite Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informiere ich Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine natürliche Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören insbesondere Name, Adresse, Emailadresse, Telefonnummer oder IP-Adresse. Personenbezogene Daten werden von mir nur dann erhoben, genutzt und weitergegeben, wenn dies rechtlich unbedenklich ist oder die Person in eine darüber hainausgehende Erhebung, Nutzung oder Weitergabe ausdrücklich einwilligt hat.

Kontakt mit mir

Wenn Sie Kontakt mit mir aufnehmen (z.B. per Formular auf der Website, per E-Mail oder telefonisch) werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen mindestens 1 Jahr gespeichert. Dabei werden keine IP-Adressen erfasst. Diese Daten gebe ich nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Ich prüfe regelmäßig, ob eine weitere Speicherung der Daten sinnvoll ist, wenn in der Zwischenzeit kein weiterer Kontakt stattgefunden hat. Wenn das nicht der Fall ist, werden die Daten aus dem Datenbestand entfernt.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte von anderen Websites beinhalten (z.B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte. Das heißt, dass die Anbieter dieser anderen Websites Ihre IP-Adresse wahrnehmen, ansonsten könnten die Inhalte in Ihrem Browser nicht angezeigt werden. Ich bemühe mich, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch habe ich keinen Einfluss darauf, ob die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern.

Web-Analyse

Ich verwende keine Webanalysedienstes (wie z.B. Google Analytics der Google Inc.). Es können daher über diesen Weg auch keine Daten aus Cookies auf fremde Server übertragen werden.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Widerrufsrecht

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihre Daten zu widersprechen und/oder Ihre Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten mir gegenüber mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Daten für Abrechnungs- und buchhalterische Zwecke sind hiervon nicht berührt.

Verantwortlich für Datenschutz

Andreas Leschke

Sie erreichen mich unter folgenden Kontaktdaten:

Andreas Leschke.
Arbesbachgasse 29 in 1190 Wien
Tel.: +43 (0)676 6603959
e-mail: andreas@leschke.training
Kontaktformular

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Ich behalte mir vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern, wenn sich die Rechtslage, mein Online-Angebot, die Art der Datenerfassung oder die Art der Datenverarbeitung ändert. Dies gilt jedoch nur bezüglich Erklärungen zur Datenverarbeitung. Sofern eine Einwilligung des Nutzers notwendig ist oder Bestandteile der Datenschutzerklärung eine Regelung des Vertragsverhältnisses mit Nutzern enthalten, erfolgt die Änderung der Datenschutzerklärung nur nach Zustimmung des Nutzers. Bitte informieren Sie sich daher bei Bedarf über diese Datenschutzerklärung, insbesondere, wenn Sie personenbezogene Daten mitteilen.